Piano District

Hier entfaltet sich eine Atmosphäre, die das Publikum spüren lässt, welche entscheidende Rolle es bei der Entstehung grosser musikalischer Momente spielt.

Liebes Piano-District-Publikum

Freuen Sie sich mit uns auf einen unbeschwerten Konzertgenuss im Piano District. Unsere beliebte Bar wird wieder geöffnet! Auch wir freuen uns mit Erleichterung auf eine Rückkehr zur Normalität.

Unser Sicherheitskonzept passen wir laufend den aktuellen Vorschriften an. Derzeit brauchen Sie für einen Konzertbesuch im Piano District kein Covid- Zertifikat. Es besteht im Moment keine Maskenpflicht. Selbstverständlich dürfen Sie weiterhin eine Hygienemaske tragen, wenn Sie sich damit wohler fühlen. Ihr Wohlgefühl ist uns ein Anliegen.

Programmänderung für unser viertes Abonnementskonzert am 1.April 2022:

Noch eine Mitteilung unser letztes Saisonkonzert betreffend: Leider musste Andrew Tyson aus gesundheitlichen Gründen sämtliche Konzert der Saison absagen. Wir wünschen ihm auf diesem Weg von Herzen gute Besserung!
Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem gefeierten österreichischen Pianisten Florian Krumpöck einen würdigen Ersatz finden konnten für das 4. Abonnementskonzert vom 1. April 2022. Im Programm führt er Mozarts Sonate KV 330, Beethovens „Appassionata“ sowie Auszüge aus Liszts „Années de Pèlerinage“.

Erlauben Sie uns, an dieser Stelle auch auf unseren Gönnerkreis hinzuweisen. Der Kanton Aargau hat uns in die begehrte Liste unterstützungswürdiger Kulturprojekte aufgenommen, so dass Ihr Gönnerbeitrag steuerabzugsfähig ist. Gönnerinnen und Gönner sind eine bedeutende Stütze unseres Vereins und entscheidend für unsere Planungssicherheit. Jährlich planen wir einen Gönneranlass. Wir würden Sie von Herzen gerne in unseren Reihen willkommen heissen!

Wir möchten Ihnen für Ihre Treue und Unterstützung danken. Ihre zahlreichen Zeichen der Wertschätzung erfüllen uns stets mit neuer Zuversicht.

Wir wünschen Ihnen wunderbare Konzerterlebnisse, auf bald im Piano District

Mit herzlichen Grüssen
Fränzi Frick, Thomas Pfiffner und Oliver Schnyder