Piano district

esk logoFreitag, 26. Oktober 2018, 19.30 Uhr
MARTIN HELMCHEN

Freitag, 7. Dezember 2018, 19.30 Uhr
RICHARD GOODE

Freitag, 18. Januar 2019, 19.30 Uhr
JANINA FIALKOWSKA

Samstag, 23. Februar 2019, 19.30 Uhr
MÉLODIE ZHAO

EXTRAKONZERT
Sonntag, 17. März 2019, 11.00 Uhr
OLIVER SCHNYDER Klavier
HEINZ HOLLIGER Oboe und Klavier (Holliger, Kurtag)
SÉRGIO FERNANDES PIRES Klarinette
ANDREA CELLACCHI Fagott
PASCAL DEUBER Horn

HERZLICH WILLKOMMEN
Bereits gehen wir mit Piano District in die sechste Spielzeit! Vielen Dank für Ihre Treue, liebes Publikum.

Gedanken zu Programm und Konzept der Saison 2018/2019
Internationalität und regionale Bezüge waren die Triebfeder der Pianistenauswahl der letzten Saison. Die bevorstehende Saison steht unter dem Motto «komponierte Programme». Alle vier Rezitals leben von bezugsreichen Werkkombinationen und –gegenüberstellungen. Alle PianistInnen präsentieren Konzeptprogramme, die in dieser Form im urbanen Konzertleben selten anzutreffen sind. Wir sind besonders stolz, pianistische Trouvaillen und Raritäten neben gewichtigen, aber selten gespielten Meisterwerken aus drei Jahrhunderten zu präsentieren. Vier spannende Konzertabende erwarten ein neugieriges Publikum. Höchster Musikgenuss für neugierige und verwöhnte Ohren ist sozusagen vorprogrammiert.

Ein «Dreigenerationenprojekt» ergänzt als Extrakonzert unsere Abonnementsreihe. Damit setzen wir unsere Bemühungen um Nachwuchsförderung fort und präsentieren gleichzeitig erstmals neben Klaviermusik zu vier Händen zwei Kammermusikwerke, die das Klavier in besonderem Lichte präsentieren: die Klavierquintette von Mozart und Beethoven. Anlass für dieses Projekt ist der 80. Geburtstag des Oboisten Heinz Holliger, der mit drei ganz jungen Bläsern und Oliver Schnyder am Klavier den Abend gestaltet und bei den vierhändigen Klavierwerken sogar an den Flügel sitzt!

Mit musikalischen Grüssen,
Thomas Pfiffner und Oliver Schnyder